Lädt...bitte warten...

Verhütung von Zahnerkrankungen bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen

10. Oktober 2018 by Praxis Team Dr. Lau

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen, seit Juli 2018, Leistungen zur Verhütung von Zahnerkrankungen bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen.

 

Die Voraussetzung dafür ist ein Pflegegrad (Pflegestufe) nach §15 SGB XI  oder eine Eingleiderungshilfe nach § 53 SGB XII.

Bitte wenden Sie sich an unser Prophylaxeteam und vereinbaren Sie einen Termin.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

KONTAKT


Borkener Str. 114, 46284 Dorsten

praxis@zahnarzt-dr-lau.de

02362 / 60 29 92

immer gut informiert…

MIT UNSEREM BEITRAGSBLOG


No more posts

in guten Händen…

DREIFACH EMPFOHLEN


       


Webdesign & Programmierung by etw success resources

© Copyright Dr. Robert Lau M.Sc. M.Sc. 2018-2020