Lädt...bitte warten...

Putztechnik

18. Oktober 2017 by Praxis Team Dr. Lau
putztechnik-zahnarztpraxis-dr-lau-46284-dorsten-Neuigkeiten-1200x866.jpg

Die richtige Zahnputztechnik

Die Bass-Technik mit der Zahnbürste als “Instrument”:

Setzen Sie die Zahnbürste – am besten eine mit Kunststoffbürsten – in einem 45°-Winkel am Übergang vom Zahnfleisch zum Zahn an und üben einen leichten Druck aus, um die Borsten leicht in den Zahnfleischsaum zu bringen. Jetzt führen Sie mit sanften rüttelnden Bewegungen die Zahnbürste hin und her.

Die Rüttelbewegungen bewirken, dass die Borsten den Zahnfleischsaum und die Zahnzwischenräume reinigen und die Plaque sich löst. Danach drehen Sie die Zahnbürste mit einer Wischbewegung von unten zur Kaufläche ab und entfernen die gelösten Beläge (Plaque).

Sehr wichtig: Zu viel des Guten ist schlecht!

Wenn Sie es zu gut meinen, kann das schlecht ausgehen. Vermeiden Sie unbedingt aggressive, “schrubbende” Bewegungen. Damit können Sie sowohl die Zahnhartsubstanz als auch das Zahnfleisch verletzen! Durch aggressives Schrubben entstehen an den Zähnen die sogenannten keilförmigen Defekte.

Durch die permanenten Verletzungen zieht sich das Zahnfleisch zurück und es entstehen freiliegende Zahnhälse. Diese sind, weil kein Zahnschmelz mehr vorhanden ist, noch anfälliger für keilförmige Defekte. Unser Praxisteam zeigt Ihnen gerne die richtige Anwendung der Zahnbürste und berät Sie auch, welche Zahnbürsten die richtigen sind.

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

KONTAKT


Borkener Str. 114, 46284 Dorsten

praxis@zahnarzt-dr-lau.de

02362 / 60 29 92
immer gut informiert…

MIT UNSEREM BEITRAGSBLOG


No more posts

Webdesign & Programmierung by Joint&Venture Media Group

© Copyright Dr. Robert Lau M.Sc. M.Sc. 2018